Anzenaumuehle Brotbacktermine Geigentreff Mühlenführungen Erlebnismuseum Anzenaumühle

Die Backstube

Unmittelbar an die große Stube - von ihr nur durch eine Holztrennwand geschieden - schließt die Backstube an.

Alle Tätigkeiten, vom Auswägen des Mehles über die Teigzubereitung bis zur Ausformung der Laibe in den strohgeflochtenen "Backsimperln", wurden hier vorgenommen.

Wichtigste Einrichtungsgegenstände bzw. Geräte sind der große Backtrog, die Wirgtafel und eine Waage mit Gewichten.

Von der Backstube aus werden die Backsimperln mit dem Teig in die „Schwarze Kuchl" zum Einschuss in den Backofen gereicht.
 

In diesem Raum dokumentieren wir auf SCHAUTAFELN auch die Entwicklung des Mahlens und zeigen verschiedene Mahl- und Mühlentechniken. 

Von der Backstube führte eine Türe in den früheren offenen Fall-Abort, der bei der Renovierung der Mühle jedoch abgerissen wurde. 

© 2008 Webdesign AufCoAT